Cover zu Die drei ??? - Folge 014 ... und das Bergmonster

… und das Bergmonster
Die drei ??? Folge 14

1. Januar 1980

Wo findet man Bergmonster? Die drei Fragezeichen Justus, Peter und Bob reisen in die Berge. Patrick und Kenneth, die beiden irisch-stämmigen Helfern des Gebrauchtwarencenters Titus Jonas, wollen dort ihre Cousine Marie zu besuchen. Die drei Fragezeichen sind dazu eingeladen und wollen in den Bergen zelten.

Leider ist das Wiedersehen nicht allzu herzlich. Die Cousine mag kein Gälisch sprechen. Auch hat sie scheinbar vergessen darüber zu informieren, dass sie gerade eben in Lake Tahoe geheiratet hat. Dazu tauchen diverse skurrile Gäste auf Maries Gasthof auf. Diese scheinen alle nicht das zu sein, was sie vorgeben. Ein Fotograf, der sich mit der Kamera reichlich dusselig anstellt. Ein sonderlicher Tierfreund, der mit Erdnüssen Waldtiere anlockt und nicht einmal Angst vor Bären hat. Aber auch Maries Ehemann wirft Fragen auf.

An einigen Stellen etwas holprig und nicht bis in das letzte Detail logisch. Ob es dieses mal wirklich für alles eine ganz natürliche Erklärung gibt? Sonst wäre das ja ein früher Tabubruch der drei Fragezeichen! Meine Wertung: guter Durchschnitt.

Kosmos fasst das Buch recht unaufgeregt zusammen:

Das neue Abenteuer, das Justus, Bob und Peter zu bestehen haben, fängt ganz harmlos an: mit der Suche nach einem Schlüssel. Doch bald schon häufen sich verdächtige Vorgänge, und ihre Ermittlungen wollen nicht vorangehen. Das Geheimnis um das grauenvolle Bergmonster scheint unlösbar. Fast wäre alles zu spät…

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.